Sample Heading

Regie: Vadim Perelman
mit Nahuel Perez Biscayart, Lars Eidinger, Jonas Nay u.a.
127 Min., Russland/Deutschland 2019, FSK 12

1942. Gilles, ein junger Belgier, wird zusammen mit anderen Juden von der SS verhaftet und in ein Lager nach Deutschland gebracht. Er entgeht der Exekution, indem er schwört, kein Jude, sondern Perser zu sein – eine Lüge, die ihn zunächst rettet. Doch dann wird Gilles mit einer unmöglichen Mission beauftragt: Er soll Farsi unterrichten. Offizier Koch, Leiter der Lagerküche, träumt nämlich davon, nach Kriegsende ein Restaurant im Iran zu eröffnen. Wort für Wort muss Gilles eine Sprache erfinden, die er nicht beherrscht. Als in der besonderen Beziehung zwischen den beiden Männern Eifersucht und Misstrauen aufkommen, wird Gilles schmerzhaft bewusst, dass ihn jeder Fehltritt auffliegen lassen könnte.
Unter diesem Link geht es zur Reservierung!

Persischstunden
im PALATIN
15. - 21. Oktober

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi
Persischstunden19.0019.0019.0019.00

Das Programm wird wöchentlich erneuert und sofort veröffentlicht. Vorführungstermine, die über den angezeigten Zeitraum hinausgehen, stehen noch nicht fest.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Petra

    Hallo Admin,
    Ist absehbar, ob Persischstunden auch noch über das Wochenende 1.,2. Oktober läuft?
    Viele Grüße Petra

    1. admin

      Ja, „Persischstunden” wird weiterhin laufen. Die konkreten Spielzeiten werden voraussichtlich bis zum Abend des kommenden Montags hier erscheinen.

Hinterlasse einen Kommentar zu admin Cancel comment reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>