Sample Heading

Regie: Lauriane Escaffre, Yvo Muller
mit Karin Viard, Grégory Gadebois, Noée Abita u.a.
92 Min., Frankreich 2022, FSK 6

Maria hat in ihrer Arbeit als Reinigungskraft ihre Berufung gefunden. Sie ist gründlich, gewissenhaft und hingebungsvoll, nur manchmal etwas ungeschickt. Nebenbei geht sie noch einer anderen Leidenschaft nach: Sie schreibt Gedichte, die sie mit niemandem teilt – insbesondere nicht mit ihrem gleichgültigen Ehemann, der ihr Interesse an den schönen Künsten nicht versteht. So kann er Marias Begeisterung auch nicht nachvollziehen, als sie einen neuen Job in der Pariser Académie des Beaux-Arts annimmt. Dort taucht Maria in eine glamouröse, ihr vollkommen fremde Welt ein: Schnell freundet sie sich mit den modernen, weltoffenen Studierenden und dem Hausmeister Hubert an. Er kennt die Akademie in- und auswendig, immerhin verbringt er seit Jahrzehnten beinahe jede Minute zwischen den Kunstwerken. Die Chemie zwischen dem brummigen Kauz und der Reinigungskraft stimmt sofort.

Maria_traeumt
im PALATIN
26. Januar - 01. Februar

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi
Maria träumt – Oder: Die Kunst des Neuanfangs17.3017.3017.3017.3017.3017.3017.30

Das Programm wird wöchentlich erneuert und sofort veröffentlicht. Vorführungstermine, die über den angezeigten Zeitraum hinausgehen, stehen noch nicht fest.

Weil sich Google über YouTube Benutzerdaten schnappt,
verlinken wir die Trailer-Videos nur noch, statt sie einzubetten:
Maria_trauemt

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Denise

    Hallo,
    wie lange läuft der Film „Maria träumt“ bei euch im Kino ungefähr, noch bis Anfang Februar mindestens?
    Liebe Grüße,
    Denise

    1. admin

      Liebe Denise, aktuell steht fest, dass der Film mindestens bis 01. Februar läuft. Darüberhinaus wissen wir es selbst noch nicht, weil das Programm wöchentlich neu erstellt wird.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>