Sample Heading

Regie: Paul Thomas Anderson
mit Alana Haim, Cooper Hoffman, Bradley Cooper u.a.
134 Min., USA 2021, FSK 12

Im kalifornischen San Fernando Valley des Jahres 1973 entwickelt sich zwischen Mittzwanzigerin Alana Kane (Alana Haim) und Teenager Gary Valentine (Cooper Hoffman) eine ungewöhnliche Freundschaft. Doch inmitten des alltäglichen Trubels aus Gelegenheitsjobs und Schauspielkarriere, Freunden und Politik, Vinyl und Super 8 entstehen mit der Zeit auch intensivere Gefühle…
Könnten Filme aufeinander neidisch sein, stünden diejenigen von Paul Thomas Anderson unter akuter Lebensgefahr. Sie sind einfach immer so umwerfend schön und dabei hochintelligent, dass sich andere beschämt hinter den Vorhang retten. Und nun widmet sich Anderson erneut den 1970ern, also jener Periode, bei der stets die Coolness winkt, und die er schon zweimal mit seiner enormen Stilsicherheit auf die Leinwand gemalt hat. Platzt hier also genau die popkulturelle Eskapismus-Bombe, für die die Menschheit seit vielen Jahrzehnten „to the movies” geht, und die wir gerade besonders gut gebrauchen können? Die weltweite Kritik ist sich weitgehend einig und schreit: Ja!
„Licorice Pizza” läuft zur PREVIEW am 24. Januar im englischen Original mit deutschen Untertiteln. Zum Bundesstart am 27. Januar zeigen wir die deutsche Fassung.

Licorice_Pizza
im PALATIN
20. - 26. Januar

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi
PREVIEW: Licorice Pizza (OmU)20.00

Das Programm wird wöchentlich erneuert und sofort veröffentlicht. Vorführungstermine, die über den angezeigten Zeitraum hinausgehen, stehen noch nicht fest.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>