Sample Heading

Regie: Patrick Allgaier, Gwendolin Weisser
130 Min., Deutschland 2017, FSK 0

Zu zweit zogen Patrick und Gwen im Frühling 2013 von Freiburg gen Osten los, um dreieinhalb Jahre und 97.000 Kilometer später zu dritt aus dem Westen wieder nach Hause zu kehren. Ohne zu fliegen und mit einem kleinen Budget in der Tasche erkundeten sie die Welt, stets von Neugierde und Spontanität begleitet. Im Mittelpunkt der Reise standen dabei immer die unmittelbare Nähe zu den Menschen und der Natur. Gwen und Patrick bereisten per Anhalter Länder wie Tadschikistan, Georgien, Iran, Pakistan, China und die Mongolei. Von Japan ging es mit einem Frachtschiff nach Mexiko. Nach der Geburt von Sohn Bruno fuhren sie mit einem alten VW-Bus durch Mittelamerika.
Als sie im Frühjahr 2016 nach einer Schiffspassage von Costa Rica nach Spanien wieder europäischen Boden unter den Füßen spürten, haben sie die Weltumrundung mit einem 1200 Kilometer Fußmarsch bis vor die Haustüre in Freiburg vollendet.

WEIT
im PALATIN
19. - 25. Oktober

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi
WEIT. Die Geschichte von einem Weg um die Welt14.00

Das Programm wird wöchentlich erneuert und sofort veröffentlicht. Vorführungstermine, die über den angezeigten Zeitraum hinausgehen, stehen noch nicht fest.

Dieser Beitrag hat 7 Kommentare

  1. Hildegunt Bausch

    WEIT – möchte ich unbedingt sehen! Bin vom Trailer schon begeistert!

  2. Bert Meyer

    Die Angaben in der Beschreibung stimmen nicht : auf der Seite der beiden Protagonisten des Films geben sie selbst ihre zurückgelegte Distanz mit über 97.000 km an – und nicht mit lediglich, wenn auch zugegeben plakativ wirksame, da weil einfach “50.000 km”.

  3. admin

    Oh, vielen Dank! Die Angaben stammten vom Verleih, der inzwischen einen komplett neuen und korrigierten Pressetext veröffentlicht hat und den ich nun auch reingestellt habe. Ich glaube aber nicht, dass da irgendwelche plakativ wirksamen Überlegungen im Spiel waren – das war schlicht ein Fehler. Der Film war ja nicht als offizieller Bundesstart geplant, sondern als lokale Besonderheit. Als er in Freiburg komplett durch die Decke ging, kam doch ein Verleih ins Spiel und dann musste es sehr schnell gehen – wodurch wahrscheinlich diese nicht unerhebliche Untertreibung entstand.

  4. Valerie

    Hallo zusammen,
    Wird der Film auch noch in der ersten September Woche im Palatin ausgestrahlt?
    Viele Grüße,
    Valerie

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>