Sample Heading

Regie: Christian Petzold
mit Franz Rogowski, Paula Beer, Godehard Giese u.a.
101 Min., D/F 2018, FSK 12

Die deutschen Truppen stehen vor Paris. Georg, deutscher Flüchtling, entkommt im letzten Moment nach Marseille. Im Gepäck hat er die Hinterlassenschaft des Schriftstellers Weidel, der sich aus Angst vor seinen Verfolgern das Leben genommen hat: Ein Manuskript, Briefe und die Zusicherung eines Visums durch die mexikanische Botschaft. Georg nimmt die Identität von Weidel an…
„Transit“ verfilmt den gleichnamigen Roman von Anna Seghers, verlegt die Geschichte aber in ein fiktives Heute, in dem Flüchtlinge der historischen Vergangenheit und der Gegenwart aufeinandertreffen. Die heimatlosen Menschen sind wortwörtlich aus der Zeit gefallen und versuchen verzweifelt, eine neue Identität zu erlangen, um wieder in ein aktives Leben einsteigen zu können.
Christian Petzold entfaltet ein klassisches Drama auf der Grundlage einer politischen Phantastik. Ein kühnes Konstrukt, auf allen Ebenen nahezu verboten schlau und nicht zuletzt ein deutscher Film von international herausragendem Format.

transit
im PALATIN
19. - 25. April

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi
Transit17.30
19.45
17.30
19.45
17.30
19.45
17.30
19.45
17.30
19.45
17.30
19.45
17.30
19.45
im PALATIN
26. April - 02. Mai

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi
Transit16.3016.30
19.00
16.30
19.00
16.30
19.00
16.3016.30
19.00
16.30

Das Programm wird wöchentlich erneuert und sofort veröffentlicht. Vorführungstermine, die über den angezeigten Zeitraum hinausgehen, stehen noch nicht fest.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>