Sample Heading

Regie: Djibril Diop-Mambéty
89 Min., Senegal 1973, FSK k.A.

PALATIN | Montag, 03. April | 19.30 Uhr
Sonderpreise beim AlleWeltKino:
4,50 € normal | 3,50 € ermäßigt

Mory und Anta sind ein junges Paar im unabhängigen Senegal und träumen davon nach Paris, in das von Josephine Baker besungene „verheißene Land“ zu gehen. Auf seiner Reise in die bessere Zukunft erkennt Mory jedoch, dass die Annahme einer fremden Identität nie zu einer eigenen führen kann. Mit der Besinnung auf seine eigenen Wurzeln leitet er einen Selbstfindungsprozess ein. Am Ende geht Anta alleine aufs Schiff; Morys Reise endet am Hafen von Dakar.
Ein Klassiker des afrikanischen Kinos von 1973.

touki_bouki

Martin Scorsese über „Touki Bouki”, der im wolof-sprachigen Original mit deutschen Untertiteln läuft.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>