Sample Heading

Regie: Lucija Stojevic
86 Min., Spanien/Island 2016, FSK 0

Antonia Santiago Amador war unter dem Namen „La Chana” eine der großen Stars in der Flamenco-Welt. Weltweit begeisterte sie das Publikum in den 60er und 70er Jahren mit ihrem einzigartigen Tanz-Stil. Selbst der britische Schauspielstar Peter Sellers, mit dem sie zusammen in „Bobo ist der Größte” zu sehen war, lud sie zu sich nach Hollywood ein. Auf dem Höhepunkt ihrer Karriere verschwand La Chana jedoch plötzlich von der Bildfläche. Nach 30 Jahren Bühnenabstinenz beginnt die Flamenco-Ikone mit der Arbeit an ihrem Comeback und ermöglicht dem Zuschauer einen tiefen Einblick in ihr Leben, auf und hinter der Bühne.
Am Sonntag, den 01. Oktober gibt der Rüsselsheimer Flamencoverein „Peña la Buleria“ im CAPITOL vor dem Film um 14.00 Uhr eine kleine Tanz- und Musikeinlage!

Mein_Leben_ein_Tanz

Ab 28. September

Das Programm wird wöchentlich erneuert und sofort veröffentlicht. Vorführungstermine, die über den angezeigten Zeitraum hinausgehen, stehen noch nicht fest.

Zur Tanzeinlage des Flamencovereins „Peña la Buleria”
wird Frank Ihle die musikalische Begleitung übernehmen.
Seit 2006 veranstaltet der Verein im gesamten
Rhein-Main-Gebiet Workshops und Konzerte mit
KünstlerInnen aus Andalusien, der Wiege des Flamenco.
flamenco_verein_1
flamenco_verein_2

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>