Sample Heading

Regie: Matti Geschonneck
mit Bruno Ganz, Hildegard Schmahl, Sylvester Groth u.a.
101 Min., D 2017, FSK 0

Ostberlin, im Frühherbst 1989. Wilhelm Powileit (Bruno Ganz), hochdekoriertes SED-Parteimitglied und Patriarch der Familie, wird 90 Jahre alt. Für die DDR, in die er 1952 aus dem mexikanischen Exil zurückkehrte und die er aus Überzeugung mit aufbaute, naht der 40. Geburtstag – es wird der letzte sein.
Wilhelm und seine Frau Charlotte (Hildegard Schmahl), einander in inniger Verbitterung verbunden, rüsten sich für den Ehrentag. Nachbarn, Genossen und singende Pioniere treten an, um dem Genossen Powileit zu gratulieren, Blumen zu überreichen und ihm einen weiteren Orden zu verleihen. Charlotte hofft auf die Unterstützung der Familie. Doch einer aus der Bande ist nur wenige Tage zuvor in den Westen abgehauen. Die Nachricht platzt in die Festgesellschaft wie eine Bombe und es bleibt nicht der einzige Makel des seltsamen Geschehens…

In_Zeiten_des_abnehmenden_Lichts
im PALATIN
29. Juni - 05. Juli

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi
In Zeiten des abnehmenden Lichts15.00

Das Programm wird wöchentlich erneuert und sofort veröffentlicht. Vorführungstermine, die über den angezeigten Zeitraum hinausgehen, stehen noch nicht fest.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>