Sample Heading

Regie: Eric Barbier
mit Charlotte Gainsbourg, Pierre Niney, Didier Bourdon u.a.
131 Min., Frankreich 2017, FSK 6

Ein Wunderkind sollte er werden und die Welt ihm zu Füßen liegen. „Frühes Versprechen“ enthüllt das fabelhaft bunte Leben des berühmten, französischen Schriftstellers, Regisseurs und Diplomaten Romain Gary. Von seiner schweren Kindheit in Polen über seine Jugend unter der Sonne von Nizza bis hin zu seinen Flügen in Afrika während des Zweiten Weltkriegs und seiner Ehe mit der berühmten Schauspielerin Jean Seberg – Romain Gary lebte ein außergewöhnliches Leben. Ein Leben, dessen Wirklichkeit das mütterliche Wunschdenken noch übertrifft. Denn es ist die unerschütterliche Liebe seiner exzentrischen Mutter Nina, die ihn stets voranschreiten lässt und zu einem der größten Romanciers des zwanzigsten Jahrhunderts macht, dem einzigen, der zweimal den französischen Literaturpreis Prix Goncourt erhält.
„Frühes Versprechen” läuft sowohl in der deutschen Fassung als auch im hauptsächlich französischen Original mit deutschen Untertiteln.

fruehes_versprechen
im PALATIN
14. - 20. Februar

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi
Frühes Versprechen17.0017.0017.0017.00
Frühes Versprechen (OmU)17.0017.0017.00

Das Programm wird wöchentlich erneuert und sofort veröffentlicht. Vorführungstermine, die über den angezeigten Zeitraum hinausgehen, stehen noch nicht fest.

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

  1. Chaussy

    Guten Abend,

    wird “Frühes Verpsrechen” in Originalversion gezeigt?

    Danke im Vorhaus

    Maxime Chaussy

    1. admin

      Aktuell nur auf deutsch! Ob die Originalversion noch kommt, können wir aufgrund der wöchentlichen Planung leider nicht vorhersagen.

  2. Céline Blanchonnet

    Wir würden sehr gern diesen Film in Originalversion sehen! Danke

Hinterlasse einen Kommentar zu Chaussy Cancel comment reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>