Sample Heading

Regie: Margarethe von Trotta
mit Ingmar Bergman, Liv Ullmann, Ruben Östlund u.a.
99 Min., D/F 2018, FSK k.A.

Ingmar Bergmans „Das siebente Siegel“ war der Film, der Margarethe von Trotta für das Kino begeisterte und den Wunsch in ihr weckte, selbst Regisseurin zu werden. Jahre später schließt sich der Kreis, als Bergman ausgerechnet von Trottas „Die bleierne Zeit“ als einen der Filme benennt, die ihn am meisten geprägt haben. Anlässlich des 100. Geburtstags des schwedischen Regisseurs folgt von Trotta seinen Spuren und offenbart durch ihren sehr persönlichen Blick auf sein Leben völlig überraschende Seiten der Filmikone.

Ingmar Bergman ist die Seele des Autorenkinos. Wie kein zweiter Regisseur prägte er die europäische Filmkunst über drei Jahrzehnte und beeinflusste Filmemacher rund um den Globus. Anlässlich des 100. Geburtstags des 2007 verstorbenen schwedischen Filmemachers, Theaterregisseurs und Schriftstellers finden in diesem Jahr weltweit Veranstaltungen zur Ehrung seines Lebenswerks statt, sei es in Form von Theateraufführungen, Ausstellungen, Dokumentationen, Filmretrospektiven, Buchpublikationen oder Festivals. Auch wir geben uns die Ehre:

Auf_der_Suche_nach_Ingmar_Bergman

Ab 02. August!

Das Programm wird wöchentlich erneuert und sofort veröffentlicht. Vorführungstermine, die über den angezeigten Zeitraum hinausgehen, stehen noch nicht fest.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>