Sample Heading

Regie: Ridley Scott
mit Mark Wahlberg, Michelle Williams, Christopher Plummer u.a.
135 Min., USA 2017, FSK 12

Es ist einer der aufsehenerregendsten Fälle der Kriminalgeschichte: 1973 wird der 16-jährige Paul (Charlie Plummer), Enkel des milliardenschweren Öl-Magnaten J. Paul Getty (Christopher Plummer), in Rom entführt. Die Kidnapper verlangen 17 Millionen Dollar Lösegeld, doch der reichste Mann der Welt denkt gar nicht ans Bezahlen. Der alte Griesgram hält das Ganze für eine Inszenierung und fürchtet Nachahmer – schließlich hat er 13 weitere Enkel. Nur Pauls verzweifelte Mutter Gail (Michelle Williams) kämpft weiter um das Leben ihres Sohnes. Unermüdlich versucht sie, den alten Getty umzustimmen und verbündet sich schließlich mit dessen Sicherheitsberater, dem Ex-CIA Mann Fletcher Chase (Mark Wahlberg). Den beiden bleibt nur noch wenig Zeit, bis das Ultimatum abläuft…
Polemisch aber mit einigem Recht könnte man behaupten, dass hinter der betäubenden Traumwelt Hollywoods ein profitgeiler Millionärsklub lauert, in dem sexuelle Übergriffe und andere Straftaten unter einer linksliberalen Fassade sanktioniert werden. In Hollywood kann der Sexist zum Künstler werden, wie der pädophile Katholik zum Seelsorger. Kevin Spaceys mutmaßlich strafbares Verhalten trägt wenig zur Beleuchtung des Geschehens der Hinterzimmer bei. Doch die Produktion dieses Films spricht Bände: Kurz vor dem anvisierten Kinostart wurde die Notbremse gezogen, um die Szenen mit Spacey zu streichen und mit Christopher Plummer nachzudrehen. Der öffentlich gewordene Schandfleck wird also rausgeschnitten, um das Risiko der investierten Millionen zu begrenzen und dann heißt das Ding auch noch „Alles Geld der Welt“. What a stunt!

alles_geld_der_welt
im PALATIN
22. - 28. Februar

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi
Alles Geld der Welt (OmU)20.0020.0020.0020.0020.0020.00

Das Programm wird wöchentlich erneuert und sofort veröffentlicht. Vorführungstermine, die über den angezeigten Zeitraum hinausgehen, stehen noch nicht fest.

„Alles Geld der Welt” läuft im englischen Original mit deutschen Untertiteln.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>